22.3.2017: Schoggihasen Giessen



Der Weg zum eigenen Schoggihasen


Ganz viele Kinder wollten wissen, wie die Schoggi rund um Ostern zu ihrer Hasenform kommt!

Die Profis von BedaBeck in Basadingen ermöglichten uns, dieser Sache auf die Spur zu kommen.

Alles beginnt mit einem gründlichen Händewaschen und Schürzen werden umgebunden. Jedes Kind darf sich dann eine Hasenform aussuchen, die aber als erstes gründlich mit Watte gereinigt werden muss. Dann beginnen eifrige kleine Hände mit dem „Schminken“, wie in der Fachsprache das Auftragen von weisser und dunkler Schokolade in Details innerhalb der Form genannt wird. Hasenaugen bekommen dunkle Pupillen und werden sonst weiss, Blumen werden ausgestaltet und Fellzeichnungen nachgefahren. Die Handhabung der feinen Tüten mit flüssiger Schokolade hat es in sich!

Nach dem Schminken müssen die Kontaktflächen der Formen ganz gründlich von Schokolade befreit werden bevor diese zusammengeklammert werden können. Nun sind sie bereit für die eigentliche Hasenschoggi, die aus dem Schokoladebrunnen direkt eingefüllt und wieder ausgeleert wird. Die verbleibende Schokolade wird fest und muss auf der Unterseite wieder abgeschabt werden. Denn zum Schluss werden alle Hasen in einen flachen Schokoladesee gestellt und wandern in den Kühlraum.

Da Warten ja das schwierigste der Welt ist, liegen für die Kinder bereits grosse Hasenguetzli bereit, die mit farbiger Spritzglasur, Augen und Blümchen verziert werden. Wahre Kunstwerke entstehen.

Und dann ist der grosse Moment gekommen, die Hasen werden aus dem Kühlraum geholt. Wir staunen, wie gut sich die Hasen aus den Halbformen lösen lassen. Ein Hase ist schöner als der andere geworden, alles einmalige Kunstwerke! Die strahlenden Kinderaugen lassen die Schokolade schon fast wieder schmelzen!

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an das BedaBeck-Team, das uns diese unvergessliche Erfahrung ermöglich hat!

 
Für das Elternform Nussbaumen
Andrea Good
  • IMG 3560 DxO
  • IMG 3561 DxO
  • IMG 3562 DxO
  • IMG 3563 DxO
  • IMG 3564 DxO
  • IMG 3565 DxO
  • IMG 3566 DxO
  • IMG 3566 DxO-1
  • IMG 3567 DxO
  • IMG 3568 DxO
  • IMG 3569 DxO
  • IMG 3570 DxO
  • IMG 3571 DxO
  • IMG 3572 DxO
  • IMG 3574 DxO
  • IMG 3575 DxO
  • IMG 3576 DxO
  • IMG 3577 DxO
  • IMG 3578 DxO
  • IMG 3579 DxO
  • IMG 3580 DxO
  • IMG 3581 DxO
  • IMG 3582 DxO
  • IMG 3583 DxO
  • IMG 3584 DxO
  • IMG 3585 DxO
  • IMG 3586 DxO
  • IMG 3587 DxO
  • IMG 6854 DxO
  • IMG 6855 DxO
  • IMG 6856 DxO
  • IMG 6857 DxO
  • IMG 6858 DxO
  • IMG 6859 DxO
  • IMG 6860 DxO
  • IMG 6861 DxO
  • IMG 6862 DxO
  • IMG 6863 DxO
  • IMG 6864 DxO
  • IMG 6865 DxO
  • IMG 6866 DxO
  • IMG 6867 DxO
  • IMG 6868 DxO
  • IMG 6869 DxO
  • IMG 6870 DxO
  • IMG 6871 DxO
  • IMG 6872 DxO
  • IMG 6873 DxO
  • IMG 6874 DxO
  • IMG 6875 DxO
  • IMG 6876 DxO
  • IMG 6877 DxO
  • IMG 6878 DxO
  • IMG 6879 DxO
  • IMG 6880 DxO
  • IMG 6881 DxO
  • IMG 6882 DxO
  • IMG 6883 DxO