3.12.2017: Eseltrekking



Eseltrekking zum Samichlaus 2017


70 Grittibänz haben am Sonntag, 3 Dezember in der Ruine Helfenberg auf den Samichlaus und die Kinder gewartet. Die Familien kamen mit den Eseln von Karin und Beat Brauchli vom Badi -Parkplatz  Nussbaumen her angelaufen. In der Ruine angekommen, setzten sich alle Kinder auf Strohballen rund um ein Feuer und hörten gespannt dem Samichlaus zu, der eine Geschichte eines Grittibänz erzählte. Die Erwachsenen genossen den Glühwein, der über dem Feuer erhitzt wurde. Während der Schmutzli allen Kindern ein Säckli und den Grittibänz verteilte, hörte der Samichlaus die vielen auswendig gelernten Sprüchli der Kleinen.

Lieber Samichlaus, lieber Schmutzli, vielen Dank, wir freuen uns, wenn ihr uns auch nächstes Jahr wieder besucht!

Aurel Vetterli
  • IMG 7248 DxO
  • IMG 7257 DxO-2
  • IMG 7261 DxO
  • IMG 7266 DxO-2
  • IMG 7293 DxO
  • IMG 7296 DxO
  • IMG 7300 DxO